15.03.2009 Ergebnis

Rund um den Winterstein hieß zum 33. Mal in Friedberg. Auf der 30km-Strecke rückten sich die LGO-Langstreckler wieder einmal gut ins Licht. Frank Stephan 1:57:00 Stunden den 5. Platz und wurde hinter dem Sieger 2. der M40. Uli Amborn lief in 2:05:09 Stunden trotz stetiger Schmerzprobleme ein gutes Rennen und wurde 22. (1. M50).

HIER gehts zu den Ergebnissen vom 7. Offenbacher Rosenhöhewaldlauf am 08. März und HIER zu den Urkunden. Bilder vom Lauf gibts natürlich auch HIER.

01.03.2009 Ergebnis

Beim 7. Frankfurter Lufthansa Halbmarathon lief Uli Amborn in 1:25:16 Stunden auf Platz 126. In der Klasse M50 wurde er 7.

15.02.2009 Ergebnis

Am zweiten Tag der Kreis-Hallenmeisterschaften in Hanau starteten die Schüler B und C in ihre Wettkämpfe. Äußerst erfolgreich war dabei von der LGO Annabel Weimann in der W12. Sie konnte den kompletten Medaillensatz mit nach Hause nehmen. Sie siegte im Hochsprung mit 1,26 m und wurde Zweite im Weitsprung mit 4,44 m. Zwei dritte Plätze holte sie über 60m (VL 8,81 s) und über 60m Hürden.

14.02.2009 Ergebnis

Am ersten Tag der Kreis-Hallenmeisterschaften in Hanau gab es durch Alexander Mrosinsky (M15) einen Kreismeistertitel über 60m Hürden in 9,34 s. Im Kugelstoßen konnte er die 4kg-Kugel auf eine neue Bestweite von 12,05 m befördern und wurde Dritter. Nicole Niewiesk konnte im Hochsprung 1,50 m überqueren und holte damit die Vizemeisterschaft in der weiblichen Jugend B.

08.02.2009 Ergebnis

Beim 25. Hallensportfest der SV Weiskirchen gab es eine große Beteiligung der jüngeren LGO-Schüler. Insgesamt 5 schülerinnen und 12 Schüler nahmen den Wettkampf in Angriff.  Einen Sieg konnte dabei Irini Pappas (W12) über 35m Hürden erringen. Zudem wurde sie Zweite über 2x35m.

07.02.2008 Ergebnis

Bei den Beim letzten Durchgang der Jügesheimer Winterlaufserie 2008/2009 startete Robert Gey (M15) erstmals über die 10km-Strecke. In 46:00 min kam er auch ganz gut ins Ziel. Dies bedeutete Platz 185 von 344 Startern.

31.01.2009 Ergebnis

Bei der 10. Auflage des Rodgauer 50km-Ultramarathons konnte Frank Stephan in 3:30:55 h auf den 7. Platz laufen. Markus Müller kam 3:59:20 h auf den 58. Platz von 524 Finishern. Hans Damm komplettierte das Team in 4:22:08 h.

25./26.01.2008 Ergebnis

Bei den Hessischen Hallenmeisterschaften der A-Schüler konnte unsere 4x100m-Schülerstaffel in 51,28 s den dritten Platz ersprinten. Marc Hohmann, Marcel Nau, Alexander Mrosinsky und Philipp Bräuner holten sich somit die Bronzemedaille.

Alexander Mrosinsky startete zudem über 60m und 60m Hürden der M15. Über die Flachstrecke kam er mit persönlicher Bestzeit von 8,10 s in den Zwischenlauf. Über 60m Hürden konnte er den Endlauf erreichen und wurde dort in sehr guten 9,19 s Sechster.

Nathalie Bichowicz kam über 60m in 8,74 s und über 60m Hürden in 10,26 s (Bestzeit um 3/10 verbessert)leider nicht über den Vorlauf hinaus.