15.02.2014 Ergebnis

Bei der 37. Winterlaufserie Seligenstadt (2013/14) siegte auf der 5km-Waldrunde im 4. Durchgang Aaron Bienenfeld bei tiefer Strecke (schlammig+LKW-Spurrinnen) mit starken 17:15 min. Damit gewann er als 16-jähriger erneut die Serie, mit seiner schnellsten Zeit im Januar mit 16:56 min. Es ist neben dem Frankfurter Mainlaufcup und dem hessischen Straßen-und Crosslaufcup (Traumeel) aktuell die dritte Serie mit Aaron als "winner".

15.02.2014 Ergebnis

Starke Beteiligung, starke Leistungen der LGO-Athleten bei den Kreismeisterschaften Halle U16-Senioren in Hanau. Die beste Leistung zeigte eindeutig Felix Grimm in der MJU18 im Hochsprung. Dort verbesserte er seine Bestleistung aus dem Vorjahr gleich um 10cm auf ganz starke 1,74m. Bis zu dieser Höhe hatte er keinen Fehlversuch und brauchte auch dort nur zwei Versuche. Da er der einzige war, der diese Höhe meisterte, sicherte er sich den Titel und versuchte sich danach leider vergeblich an 1,76m. Den zweiten Titel des Tages sicherte sich Elsa Wolff über 60m der W14. Sowohl im Vorlauf (8,37s) als auch im Endlauf (8,40s) war an diesem Tag keine schneller als sie.

09.02.2014 Ergebnis

Bei den Hessischen Senioren-Hallenmeisterschaften in Stadtallendorf konnte Dieter Müller in seiner neuen Altersklasse M70 über 200m den Titel in 29,07 s mit über 3 s Vorsprung ersprinten. Ebenfalls siegreich war er im Weitsprung mit 4,47m bei leider nur zwei Teilnehmern mit 4,47 m mit einem einzigen Sprung. Über 60m mußte er sich seinem Dauerrivalen aus Wiesbaden in 8,62 s geschlagen geben und wurde Vize-Meister. Im Kugelstoßen der Klasse W65 wurde Monika Hedderich in einem sehr engen Wettkampf mit 8,16 m Dritte.

02.02.2014 Ergebnis

Fast zu einem reinen Kugelstoßmeeting für die LGO wurde das 30. Hallensportfest des SV Weiskirchen. Vier von fünf standen im Ring und veranstalteten fast ein Zielstoßen. Am weitesten schaffte es Lukas Matanovic in der männlichen U18 mit der 5kg-Kugel auf 9,59 m. Sein Bruder Julian stieß die 4kg-Kugel in der M14 auf 9,49 m. Für Kristoffer Uhlisch, noch mit den 10km vom Vortag in den Beinen,  landete die 7,25kg-Kugel bei 9,38m, einen cm weiter als die 3-kg-Kugel von Jenny Appel in der weiblichen U18 (9,37 m). Insgesamt gute Weiten. Dominik Matanovic (M12) startete über 2x35m und wurde mit 12,1 s Fünfter.

01.02.2014 Ergebnis

Der Zum Ende der Winterlaufserie Jügesheim 2013/14 konnte Aaron Bienenfeld auf der 10km-Waldrunde mit 34:39 min einen souveränen Tagessieg in der U18 erzielen, mit über 4 min Vorsprung vor den Bayern D. Johnson (38:52) und A. Roth (40:04). Und in der Serienwertung gab's Rang 5 der Gesamtwertung (männl. 136 Teilnehmer). Markus Müller lief nach 42:03 min auf Rang 6 der Serie in der M40, Mirjam Bienenfeld wurde mit 53:52 min 9./W40 der Serie. Hannah Bienenfeld (Jg. 02) steigerte sich auf starke 47:48 min und gewann damit in der U16 das Serien-Duell gegen Lea Grabosch vom SSC-Hanau-Rodenbach.

11.01.2014 Ergebnis

Am Offenbacher Eißnert-Park-Suppenschüssel-Cross des OLC beteiligte sich die LG Offenbach nun auch in der 5. Auflage. Auf der 4km-Mitteldistanz galt für Aaron Bienenfeld (U18) das Podest als Ziel und so ging's gleich offensiv zur Sache. Der starke Thomas Seibert (M35) vom SSC Hanau-Rodenbach konnte aber in der Spitze das Tempo schon gestalten und der Frankfurter Kevin Grellneth (M20) ist unterhalb 5km auch gut dabei. So gab es einen knappen Einlauf der Favoritengruppe im 3 Sekunden-Abstand, Aaron aber doch hinter Seibert und Grellneth als Dritter auf dem Podest mit 14:15 min, dabei 1.U18/20.

04.01.2014 Ergebnis

Der Start ins neue Jahr 2014 mit der Jügesheimer Winterlaufserie im dritten Durchgang brachte starke Leistungen. Bei wiederum günstiger Witterung (ca. 10°, kein Regen/Wind) bestätigte Aaron Bienenfeld (Jg. 97) sein Level mit 34:26 min und Rang 4 gesamt (1. U18). Markus Müller, nun M45, erzielte 41:33 min, wurde 85. gesamt(16. M45). Hannah Bienenfeld (W12) sprang gleich um 3 min zu nun 49:10 min (3. U16) und auch Mirjam Bienenfeld steigerte sich deutlich auf 53:41 min (10. W40).  Wolfgang Arnold versprach vorm Lauf 62 min und hielt sein Wort mit 62:24 min (3. M75). Es siegten Kerstin Bertsch-Straub (36:10min.) und Kidane Tewolde (33:04 ) bei 370 im Ziel.

31.12.2013 Ergebnis

Der 39. Oberrodenbacher Silvesterlauf zog Robert Gey (Jg.94) geradezu an, die berüchtigte Steigung musste ausprobiert werden. Bei über 200 Teilnehmern auf der 5,2km-Waldrunde schaffte sich Robert auf Platz 61 mit 26:52 min. Die Steigung hat er noch nicht optimal eingepreist, das hat am Ende zu sehr gezehrt. Beim nächsten Mal wird umakzentuiert. Sieger war der Deutsch-Äthiopier Kidane Tewolde (SSC-Hanau-Rodenbach) in 18:17 min.

29.12.2013 Ergebnis

Der 35. Frankfurter Spiridon-Silvesterlauf bot mit seinen lauffreundlichen Bedingungen (ca. 7°, nur leichte Schauer/diverse Pfützen) einen guten Leistungsrahmen. Aaron Bienenfeld (Jg. 97) lief zwar mit Umsicht wegen der diversen stichartigen Anstiege auf der 10km-Runde beim Waldstadion, ließ sich aber von der Konkurrenz nicht beeindrucken. Mit einer starken Steigerung um weitere 50 s zog er mit 34:16 min zum Ziel vor der Wintersporthalle, als 13. gesamt von 2093 im Ziel (3./U18). Dies brachte auch zugleich den Sieg im hessischen Cross- und Straßenlaufcup. Der Frankfurter Mainlaufcupsieg U18 und top 10 gesamt war schon vorher gesichert.