30.09.2012 Ergebnis

Ulrich Amborn bereitet sich weiter auf die Deutschen 100km-Meisterschaften am 06. Oktober in Rodenbach vor. Dazu nutzte er eine kostenlose Startmöglichkeit beim Berlin-Marathon. Mit seinen dort als Training gelaufenen 3:19:47 Stunden wäre er im Schnitt über die 100km bestimmt mehr als zufrieden. Insgesamt belegte er den 3935 Platz, in der M55 wurde 55.

29.09.2012 Ergebnis

Mit zwei Medaillen kamen die Senioren-Mehrkämpfer von den Süddeutschen Senioren-mehrkampfmeisterschaften in Nieder-Olm zurück. Kristoffer Uhlisch schaffte im 5-Kampf mit 2306 Punkten Rang zwei in der M35. Seine besten Disziplinen waren die 1500m (5:01,97min) und der Weitsprung mit 5,39m. Dieter Müller (M65) startete ebenfalss im 5-Kampf und wurde mit 2974 Punkten Dritter. Er holte die meisten Punkte im Weitsprung (4,48m) und über 200m (28,70).

26.08.2012 Ergebnis

Bei den Kreis-Einzelmeisterschaften der Kinder U12 konnten die Athleten der LGO drei Treppschenplätze erklimmen. Dominik Matanovic (M10) schaffte im Weitsprung Platz 2 mit 3,87 m. Über 50m lief er mit 8,20 s ins Finale und wurde dort Fünfter. Bei den Mädchen W11 konnte Eva-Lotte Zinkann ebenfalls im Weitsprung mit Platz 3 und 3,79 m in die Medaillenränge kommen. Zudem wurde sie Vierte über 50m. Den dritten Treppchenplatz gab es für die 4x50m-Staffel der männlichen U12. David Schäfer, Laurin Hentschl, Erman Kara und Dominik Matanovic liefen in 32,45 s auf Platz 3. Mika Wenk (M11) schrammte dreimal knapp an den Medaillen vorbei. Mit Platz 4 im Weitsprung (3,80 m) und jeweils Platz 5 im Schlagballwurf (40 m) und über 50m reichte es leider nicht fü ganz vorne.

16.-25.08.2012 Ergebnis

Die diesjährigen Senioren-Europameisterschaften fanden im Dreiländereck Deutschland/Tschchien/Polen statt, wodurch auch zwei LGO-Athleten den Weg nach Zittau fanden um einen Start im "Nationaltrikot" zu absolvieren. Dies waren Kristoffer Uhlisch in der M35 (Zehnkampf) und Dieter Müller in der M65 (200m und Weitsprung). Gleich an den ersten zwei Tagen der EM fand der 10-Kampf statt, wenn auch mit dem gewöhnungsbedürtigen Zeitrahmen von 17.00 Uhr bis weit in die Nacht hinein.  

12.08.2012 Ergebnis

Beim 2. Bieberer Kartoffel-Volkslauf starteten 7 LGO'ler. Ulrich Amborn ließ sich bei herrlichstem Vormittags-Sommerwetter die Siege auf der 10km-Seerosenweiherrunde und auf der 6km-Direktstrecke in der M55 nicht nehmen, mit 39:16 min bzw. 23:59 min. Damit war er gesamt 8. von 118 bzw. 3. von 49.

13./14.07.2012 Ergebnis

Dieter Müller (Jg. 1944/M65) hatte Freude und Ärger bei den "Deutschen" in Erfurt. Für die 100m hatte er keine Endlauf-Hoffnungen, stand dann aber nach 14,26 s doch als 8. im  Finale und profitierte noch vom Fehlstartpatzer eines Konkurrenten, Platz 7 dann. Für den Weitsprung schien ihm bei 4,69 m SB der Endkampf sicher, aber es lief nichts rund, weder Geschwindigkeit noch Genauigkeit im Anlauf. So blieb's mit ärgerlichen 4,14m bei Platz 10. Bei den nächsten Meisterschaften (Senioren-EM 24.-26.08.in Zittau) ist der Weitsprung vor den 100m. Dann kann's besser werden.

07.07.2012 Ergebnis

Aaron Bienenfeld (Jahrgang 1997) verbesserte sich trotz recht hoher Temperaturen (26-28°C) bei den Süddeutschen Meisterschaften in Heilbronn auf den 7 ½ -Stadionrunden (3000m) auf 9:57,08 min (zuvor outdoor 10:13 und indoor 10:05 PB) und hielt sich damit mit Rang 11 von 18 im Mittelfeld auf dieser hohen Ebene für M15-Einzelmeisterschaften.

30.06.2012 Ergebnis

Uli Amborn lief beim Amorbacher Jollelauf über 8,4km in 32:00 min auf Platz 2. In seiner Alterklasse M55 wurde er auch "nur" Zweiter, da der Sieger ebenfalls dieser Altersklasse angehört.

23./24.06.2012 Ergebnis

Aaron Bienefeld, vortags von einer London-Klassenfahrt zurückgekehrt und noch kurz mit Extratraining im Eisnert-Park die Form aufpoliert, lieferte in Altheim auf der 5km-Strecke einen fulminanten Lauf und siegte letztlich mit 17:19 min hochüberlegen. Diese Zeit bedeutet eine Spitzenposition in der M15 in Hessen und auf DLV-Ebene Top 20.