17.02.2018 - Mit 11 Athleten gab es eine recht gute Beteiligung bei den Kreis-Hallenmeisterschaften U16-Senioren in Hanau. Stark präsentierte sich Dominik Matanovic über 60mder MJU18. Als Vorlaufsieger schon mit Bestzeit konnte er mit erneuter Bestzeit von 7,87 s im Finale den dritten Platz belegen. Im Weitsprung kam er ebenfalls mit Bestweite von 4,81 m auf Platz drei. Jan Rappe (M15) steigerte über 800m seine Bestzeit um 2/100 auf 2:27,27 min und wurde damit Dritter. Thomas Szczuka (M55) lief über 800m Jahresbestzeit in 2:28,05 min. Kurz danach stand er auch noch über 200m in den Startblöcken und lief die Hallenrunde in 29,85 s. Kristoffer Uhlisch (M40) kam im Kugelstoßen mit der 7,26kg-Kugel auf 9,46 m.

04.02.2018 - Bei den Hessischen Senioren- Hallenmeisterschaften in Stadtallendorf erkämpfte sich Thomas Szczuka über 400m in der M55 mit 64,89 s den Hessenmeistertitel knapp vor Frank Seidel vom SSC-Hanau-Rodenbach mit 65,21s. Thomas ist dabei nicht nur der 4 Jahre Ältere, er hatte auch gerade zuvor die 800m gelaufen, wo er mit 2:29,10 min Zweiter wurde.

20.01.2018 - Einziger Teilnehmer bei den Hessichen U18-Hallenmeisterschaften in Frankfurt war Dominik Matanovic. Er startete über 60m, wo er trotz Verbesserung deiner Bestleitung auf 7,96 s leider nicht den Zwischenlauf erreichte.

13./14.01.2017 - Mit Jarik Buckler (M15) startete ein LGO-Jugendlicher bei den Hessischen U16-Hallenmeisterschaften in Hanau. Am Samstag stand Jarik im Hochsprungwettkampf und konnte dort mit übersprungenen 1,55 m und eine neuen Bestleitung Platz 5 belegen. Tags darauf ging er noch über 60m Hürden an den Start. Dort verbesserte er im Vorlauf seine Bestzeit um 35 Hundertstel auf 10,06 s, verpasste aber leider um 1 Hundertstel den Endlauf. 

13.01.2018 - Beim 9. Offenbacher Suppenschüssel-Crosslauf des Offenbacher LC gab es von der LG Offenbach vier Teilnehmer. Ihren ersten Crosslauf bestritten Anastasia Meletidou und Jonas Uhlisch (beide Jahrgang 2011). Im Lauf des 800m-SprintCrosses starteten sie zusammen mit den Erwachsenen Teilnehmern. Beide schafften den anspruchsvollen Parcour mit Durchlaufen der "Suppenschüssel" im Leonard-Eißnert-Park. Sie kamen nach 5:09 min (Jonas) bzw. 5:14 min (Anastasia) ins Ziel. Thomas Szczuka (M55) lief die Sprintstrecke in 3:22 min und wurde 13.

07.01.2017 - Beim nationalen Hallensportfest der LG Eintracht Frankfurt versuchte Jan Rappe (M15) auf den letzten Drücker noch die Hessen-Quali über 800m zu schaffen. Mit einer Leistung von 2:27,29 min fehlten aber dann doch rund 2,5 Sekunden.

 

06.01.2018 - Beim dritten Durchgang der 38. Rodgauer Winterlaufserie konnte Miijam Bienenfeld (W45) ihre Zeit aus dem Dezember-Lauf deutlich um 2,5 Minuten auf 59:15 min steigern. Wolfgang Arnold (jetzt M80) stieg mit 1:19:43 h in das Jahr ein.

31.12.2017 - Dieses Mal fand der Frankfurter Silvesterlauf auch tatsächlich wieder mal an Silvester statt. Im Hauptlauf über 10km nahmen Uli Amborn und Mirjam Bienenfeld teil Uli lief in 39:52 min genau auf den Gesamtplatz 100 und gewann mit 45 Sekunden Vorsprung seine Altersklasse M60. Mirjam brauchte 61:50 min. Im 4km-Jugendlauf gab es ebenfalls zwei Teilnehmer. Jan Rappe und Hannah Bienenfeld liefen 17:12 min bzw. 17:39 min auf die Plätze 7 und 4 in ihren Altersklassen männlich und weiblich U16.

06.09.2017 - Beim letzten Abendsportfest des TSV Pfungstadt im Jahr 2017 startete Thomas Szczuka (M55) über zwei Strecken, die er dieses Jahr noch nicht in Angriff nahm. Zuerst lief er über 1000m 3:10,38 min um dann zum Abschluss der Veranstaltung noch ein Rennen über 5000m in 20:46,89 min zu absolvieren.