08.05.2011 Ergebnis

Zwei Siebenkämpferinnen und ein Vierkämpfer vertraten die LGO bei den spärlich besuchten Mehrkampfmeisterschaften in Seligenstadt. Bei hochsommerlichen Temperaturen absolvierten sowohl Natahlie als auch Munira ihren ersten zweitägigen Mehrkampf. Der erste Tag lief vor allem für Nathalie gut. Sie sammelte in der Vierkampfwertung 2038 Punkten mit Bestleistung über 100m (13,99 s) und gutem Hochsprung (1,44 m). Für Munira waren alle vier Disziplinen des ersten Tages (100m Hürden-Hoch-Kugel-100m) Neuland. Überraschend gut lief es im Hochsprung (1,44 m) und im Kugelstoßen (7,11 m).

08.05.2011 Ergebnis

Beim diesjährigen Gutenberg Mainz Marathon, diesmal nicht gleichzeitig Deutsche Meisterschaften, lief es ganz hervorragend für Uli Amborn. Mit einer Zeit von 2:49:52 Stunden lief er auf Gesamt-Platz 14 und sicherte sich Platz 1 in der M50.

07.05.2011 Ergebnis

Beim 3000m-Bahnlauf der SV Weiskirchen zur Bahneröffnung in Seligenstadt unterbot Aaron Bienenfeld die Hessenmeisterschaftsquali für die M14 von 11:20 min mit wiederum einer beeindruckenden Leistungssteigerung in 10:38,10 min.

30.04.2011 Ergebnis

Zum Start der Freiluftsaison nahmen bei der Bahneröffnung in Freidberg drei Starterinnen von uns teil. Auch ein heftiges Unwetter kurz vor dem Start konnte den gelungenen Einstieg in die Saison nicht trüben. Über 200m liefen Nathalie Bichowicz (28,94 s) und Nadia Hourani (29,42 s) jeweils persönliche Bestleistung. Auch Munira Kaltak verbesserte über 400m ihre Bestleistung auf nun 66,51 s.

17.04.2011 Ergebnis

Markus Müller zeigte beim 9. Weiltalweg-Landschaftsmarathon eine solide Leistung und erreichte das Ziel in Weilburg nach 3:08:01 Stunden als Gesamt-30 von insgesamt 595 Läufern im Ziel. In seiner Altersklasse M40 wurde er 11.

16.04.2011 Ergebnis

Zum "1.Mühlheimer Fackellauf" startete auf der ca. 5,5km Mitteldistanz (real 5,4km) kurzentschlossen ein LGO-Team. Aaron Bienenfeld (Jg.97) gewann mit einer weiteren Leistungssteigerung in 19:52 min vor Thomas Bahl (Jg. 64/LG-Neu-Isenburg/Heusenstamm). Auch Robert Gey (Jg.94) lief auf persönlichem Best-Level in 22:00 min auf Rang 4. Roland Hofmann (Jg. 51) und Mirjam Bienenfeld (Jg. 71) liefen bei 59 Teilnehmern auf Platz 9 und 16 in 26:13 und 28:51 min. Siegfried Kühn (Jg.55) startete auf der Doppelrunde Markus-Kirche/Rumpenheimer Schlosspark über 9km und wurde 55. von 87 mit 48:21min.

10.04.2011 Ergebnis

Mit voller Mannschaftsstärke trat die LGO beim Feldberglauf von Oberursel rauf zum Großen Feldberg an. Auf eine Strecke von 10,27 km  mußte eine Höhendifferenz von 645 m überwunden werden. Schnellster im LGO-Team war Thomas Wedi in 46:21 min und Platz 9 (2. M45). Uli Amborn erreichte nach 48:13 min das Feldberg-Plateau und wurde damit 22./1. M50. Markus Müller wurde 33. in 49:35 min. Christiane Wedi wurde in 1:04:14 Stunden 6. in der W45.

27.03.2011 Ergebnis

Robert Gey änderte seine Wettkampfpläne wegen des Schüleraustausches Florenz/Albert-Schweitzer-Schule (April 2011) kurzfristig und startete beim 10km-Lauf in Rodenbach. Mit 43:41 min (145. von 287 männlichen Teilnehmern) quasi ein Trainings-Wettkampf.

27.03.2011 Ergebnis

Beim Eschollbrücker Ultramarathon konnte sich Uli Amborn bei der Vorbereitung auf eine eventuelle Teilnahme bei den Deutschen 100km-Meisterschaften über die 50km-Strecke testen. In 3:35:39 Stunden kam er auf Platz fünf im Gesamtklassement.