27.06.2009 Ergebnis

Bei den Hessichen Meisterschaften im Bockmehrkampf in Fulda konnte Alexander Mrosinsky im Block Sprint/Sprung die Bronzemedaille gewinnen und sich gleichzeitig für die Deutschen Meisterschaften Anfang August in Bad Oyenhausen qualifizieren. Mit persönlichen Bestleistungen in Hochsprung (1,60m), Weitsprung (5,44m)  und vor allem im Speerwerfen (53,31m) konnte Alex auch in der Mehrkampfwertung eine neue Bestleistung von 2852 Punkten aufstellen. Mit dem Speer fehlten ihm nur 40 cm zum Kreisrekord.

11.06.2009 Ergebnis

Die 18. Nationale Bahneröffnung des TSV Heusenstamm war nicht gerade vom Wetter begünstigt. Starker Wind, Regen, dann mal wieder Sonne, ein stetiges auf und ab. Bei den Leistungen war das ein bißchen anders. Als erstes starteten Nathalie Bichowicz (W15)  und Andro Chantzara (W14) im Weitsprung. Nach einigen Fehlversuchen durch ständig wechselnde Winde satnden am Ende 4,22 m bzw. 4,21m zu buche. Danch starteten beide noch über 80m Hürden. Andro kam bei ihrem ersten Start über die Hürden ganz gut mit 15,90 s als Dritte ins Ziel. Nathalie kam an der 4. Hürde aus dem Rhythmus und joggte dann mehr ins Ziel.

06./07.06.2009 Ergebnis

Alexander Mrosinsky konnte bei den Hessischen Schülermeisterschaften in Alsfeld bei widrigem Wetter die Vizemeisterschaft im Speerwerfen der Klasse M15 erreichen. In seinem besten Wurf kam er auf 48,06m. Über 80m Hürden lief er sich in PB von 11,72s in Finale und wurde dort Fünfter.

31.05.2009 Ergebnis

Fünf LGO-Athleten starteten beim 27. Pfingssportfest des LAZ Bruchköbel. Marcel Nau konnte über 100m der M15 in 12,84s einen guten Einstand über diese Strecke feiern. Annika Schmaus konnte im Speerwerfen der WJB mit 30,40 m den zweiten Platz belegen. Nicole Niewiesk sprang im Hochsprung der WJB mit 1,46 m auf Platz 3. Nikolina Cavara kam ebenfalls im Speerwurf auf 23,36. Kristoffer Uhlisch konnte im Weitsprung der Männer mit 5,46 m den 4. Platz erreichen.

30.05.2009 Ergebnis

Unsere zwei unermüdlichen Läufer dieses Jahr waren auch am Pfingstwochenende unterwegs. Markus Müller und Eckhard Vogel liefen beim 17. Schwanheimer Pfingstlauf über die 10km-Strecke gute Rennen. Markus lief in 39:37 auf Platz 34 ein. Eckhard wurde in 47:46 min Zweiter der M65.

16./17.05.2009 Ergebnis

Michelle Rist (Jg. 93) konnte bei den Regional- und Kreismeisterschaften im Mehrkampf in Obertshausen erfolgreich ihren ersten 7-Kampf in der WJB absolvieren. Mit einer guten Zeit über 100m Hürden (16,74 s), persönlicher Bestleistung im Hochsprung (1,47 m) und über 800m (2:49,60 min) kam sie auf insgesamt 3254 Punkte. Das bedeute Platz 2 in der Kreis- und Platz 4 in der Regionalwertung.

10.05.2009 Ergebnis

Die Kreis-Einzelmeisterschaften fanden dieses Jahr im neuen Seligenstädter Stadion statt. Den hochwertigsten Wettkampf bestritt Alexander Mrosinsky (M15) im Speerwerfen. Zunächst konnte er die 37 Jahre alte Schülerbestmarke um mehr als einen halben Meter auf 52,80 m übertreffen und sich Kreisrekordler nennen. Allerdings konterte Hendrik Nungeß (LG Neu-Isenburg/Heusenstamm) gleich darauf mit 53,71 m, wobei es bis zum Ende auch blieb. Trotzdem ein toller Wettkampf vom Alex, der seine Bestleistung damit um 5 m steigerte.

10.05.2009 Ergebnis

Im Rahmen des Mainzer Marathons fanden die Deutschen Marathonmeisterschaften statt. Markus Müller vertrat die LG Offenbach mit einem 133. Platz in der Gesamtwertung in 3:07:15 Stunden und Rang 35 in seiner Altersklasse M40.

02.05.2009 Ergebnis

Alexander Mrosinsky erkämpfte sich bei den Block-Meisterschaften der Region Rhein-Main in Bad Camberg nach einem in der Spitze harten und engen Wettkampf mit 2716 Punkten die Vizemeisterschaft. Damit erreichte er zugleich deutlich die Quali für die Hessenmeisterschaften, und darüber hinaus die Quali für die Süddeutschen Meisterschaften über 80m-Hürden. Für den Speerwurf hat er sie ohnehin. Seine Leistungen in Bad Camberg: 100m 12,73s (PB) - 80m Hürden 11,91s (PB) - Hoch 1,52m (PB in einem Mehrk.), Weit 5,30m (PB), Speer 47,49m (PB im Mk).