26.04.2009 Ergebnis

Markus Müller lief beim 9. RheinEnergie-Marathon in Bonn mit 3:09:58 h auf Platz 88.

19.04.2009 Ergebnis

Beim 38. Griesheimer Merck-Straßenlauf wagte sich Eckhard Vogel nach langer Verletzungspause wieder auf die Halbmarathonstrecke. In 1:42:03 Stunden konnte er den dritten Platz in der Klasse M65 belegen.

18.04.2009 Ergebnis

In Rodenbach fanden die diesjährigen 50km-Ultramarathonmeisterschaften der DUV (Deutsche Ultrmarathon-Vereinigung) statt. Mit dabei war auch Uli Amborn. Uli hielt sich über die 5 zu laufenden 10km-Runden gut und konnte das Rennen in 3:33:07 Stunden beenden. Dies bedeutete Gesamtrang 15 und Bronze  in der Klasse M50.

18.04.2009 Ergebnis

Bei den 5km-Kreismeisterschaften in Rodenbach konnte Robert Gey (M15) als einziger LGO-Teilnhemer in 22:27 min den 3. Platz erlaufen.

13.04.2009 Ergebnis

Beim 32. Jügesheimer Osterlauf waren die selten gelaufenen 25km das Ziel der LGO-Läufer Uli Amborn und Markus Müller. Uli lief ein gutes Rennen und konnte in 1:39:02 Stunden hervorragender 13. werden (1. M50). Markus Müller lief ebenfalls ein gutes Rennen und wurde in 1:45:06 Stunden 27.

05.04.2009 Ergebnis

Der 30. Seligenstädter Mainuferlauf (EVO-Wasserlauf) war auch gleichzeitig Austragungsort der 10km-Kreismeisterschaften. Sebastian und Jörg Feulner gingen für die LG Offenbach an den Start. Sebastian konnte endlich unter 40 Minuten bleiben und kam in 39:46 min insgesamt auf Platz 31 (KM 9.). Sein Cousin Jörg lief 42:24 min auf den 51. Platz (KM 12.)

05.04.2009 Ergebnis

Uli Amborn startete beim Engelberglauf in Miltenberg über 10 km. Den Lauf schaffte Uli in 40:33 min und wurde damit Gesamt-Sechster und gewann seine Altersklasse M50.

04.04.2009 Ergebnis

Die 5km-Strecke war beim 23. Nidderauer Waldlauf das Ziel der LGO-Starter Robert Gey und Roland Hofmann. Robert (Jg. 94) kam in einer Zeit von 23:30 min als 10. ins Ziel. Roland Hofmann wurde in 25:57 min 15. 

22.03.2009 Ergebnis

Eckhard Vogel wagte erstmals seit seiner Knie-Knorpelverletzung  (April 08) wieder einen Marathon. 2762 Jahre nach Roms Gründung lief er am Tiber 3:56:47 Stunden, wurde 4764. gesamt von 11026 und ca. 20. von ca. 122 in M65 (Eckhard wurde in M19-34 gewertet).