19.05.2019 - Bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf der Altersklasse U14 in Weiskirchen konnte die LGO-Nachwuchathletinnen zwei Podestplätze erringen. Victoria Burhardt gewann im Dreikampf der Altersklasse W10 mit 990 Punkten und damit 35 Punkten Vorsprung den Kreismeistertitel. Emma Schulz (W11) konnte ebenfalls im Dreikampf Platz 2 erringen. Ihre Lesitungen 8,40 s über 50m, 3,38 m im Weitsprung und 18,5 m im Schlagballwurf. Hinter Victoria belegten Fanny van Üüm, Sirine Bardaa und Paulina Schwarz die Plätze 5, 6 und 9. Lindsay Dreher startete im Vierkampf der W13 und wurde dort 9. mit 1147 Punkten.

24.03.2019 - Beim Kila-Hallensportfest in Seligenstadt, zugleich auch zweite Station der diesjährigen Kila-Liga, konnte die LGO-U10-Mannschaft den 8. Platz von 12 Teams belegen. In den Disziplinen Medizinball-Stoßen, Hindernisstaffel, Weitsprungstaffel und Wechselsprünge galt diesmal zu bestehen. Im Team dabei waren Jonas Uhlisch, Anastasia Meletidou, Noam Eigher, Jella Nubert, Kimberley Patjitnev, Mila Krug, Clara Schulz, Lucien Hiemisch und Tim Helkötter. Im Medizinball-Stoßen gab es Platz 9, in der Hindernisstaffel Platz 8. Mit einem Hindernis mehr überlaufen wäre es Platz 5 gewesen. In der Weitsprungstaffel wurde das Sprungpotential leider mit Unachtsamkeiten bei der Landung geschmälert, wodurch es nur Platz 10 dort gab. Bei den Wechselsprüngen allerdings gab es Platz 2 und Anastasia war dort sogar Beste des Tages.

18.02.2018 - Mit sieben Treppchenplätzen, darunter zwei Kreismeisterstitel, gab es am zweiten Tag der Kreis-Hallenmeisterschaften in Hanau bei der Altersklasse U14 eine schöne Ausbeute für die LGO-Athleten. Noah Stein (M12) wiederholte seinen Sieg von den letztjährigen Kreis-Einzelmeisterschaften im Sommer und gewann das Finale über 60m wieder mit 1/100 s Vorsprung in 8,80 s. Dazu siegte er zusammen mit Adam Diras, Linus Klein und Memphis Herghelegiu in der 4x75m-Staffel in 44,44 s. Dazu holte Noah Silber im Kugelstoßen mit 6,48 m und Platz vier im Weitsprung mit 4,06 m. Silber gab es auch für Adam Diras im Hochsprung der M13 mit 1,32 m höhengleich vor Memphis, der Bronze holte und Linus (4./1,28 m).

21.05.2017 - Bei der zweiten Station der Kila-Liga in Windecken, war die U8-LGO-Mannschaft wieder dabei. Diesmal ging es in den Disziplinen 30m-Sprint, Einbein-Hüpfer-Staffel, Schlagwurf und in einem Hindernisparcours um Mannschaftspunkte. Wie auch schon in Seligenstadt waren unsere die Jüngsten. Aber es machte ihnen trotzdem viel Spaß. In der Endabrechnung konnte man sogar ein Team diesmal hinter sich lassen. Mit dabei waren Jonas Uhlisch, Ivano Kuman, Levi Buxmann, Kaysa Curland, Lisa-Elin Klein und Emile De Langhe.

07.05.2017 - Bei der ersten Station der Kinderleichtathletik-Liga 2017 in Seligenstadt im Rahmen der 49. Bahneröffnung der SV Weikirchen traten erstmals unsere jüngsten Athleten in Erscheinung. Für die seit Sommer 2016 bestehende Gruppe im Altersbereich U8 (also 6-7 Jahre) war es der erste Wettkampf überhaupt. Leider verhieß die Wettervorhersage nichts gutes, aber letztlich hielt das Wetter doch ganz gut durch und es wurde keiner richtig nass. Mit insgesamt sieben jungen Athleten/innen ging es in den Disziplinen Hindernisstaffel, Tennisring-Weitwurf, 30m-Sprint und Ziel-Weitsprung um Mannschaftspunkte.

19.02.2017 - Tolle Erfolge erzielten einige der U14/U12-Athleten und Athletinnen bei den Kreis-Hallenmeisterschaften. Nina Corovic und Carla Coppik wurden Kreis- bzw. Vizekreismeisterin über die 800 m in der AK W13. Nina lief die 4 Runden in 2: 57,08, dicht gefolgt von Carla in 2:59,95. Anouk Groß und Nina erreichten in derselben Altersklasse den Endkampf im Weitsprung. Für Nina reichten 3,63 m für den fünften Rang, Anouk sprang mit 3,40 m auf den achten Platz. Außerdem lief Anouk als einzige Offenbacher Endlaufteilnehmerin als Fünfte über die Ziellinie. Im Vorlauf hatte sich mit einer Zeit von 9,30 s qualifiziert.

01.10.2016 -Unter widrigen Wetterbedingungen litten die fast 600 jungen Leichtathleten, die in Bruchköbel am Kreise-Vergleichskampf der Regionen Rhein-Main und Süd teilnahmen. Nominiert für den Leichtathletik-Kreis Offenbach/Hanau waren Ann-Sophie Klein in er Altersklassen U14 und ihr Bruder Linus Klein in der U12.

In sehr großen und qualitativ anspruchsvollen Teilnehmerfeldern konnten die beiden Offenbacher Leichtathleten ihren Anteil zum Sieg des Kreises Offenbach/Hanau beitragen. Ann-Sophie stieß im Kugelstoßen mit der 3kg-Kugel neue Bestleistung von sehr guten 7,46 m und war in ihrer Altersklasse hiermit Vierte mit nur minimalen Zentimeterabständen zu den vor ihr Platzierten.

03.07.2016 - Bei den Kreis-Einzel-Meisterschaften U14/U12 in Obertshausen vertraten fünf Athletinnen und Athleten die LG Offenbach bei den und konnten einige Male aufs Siegertreppchen steigen. Die erfolgreichste Teilnehmerin aus Offenbacher Sicht war Ann-Sophie Klein (W13), die mit sehr guten 7,10 m das Kugelstoßen für sich entscheiden konnte. In diesem Wettbewerb wurde ihre Mannschaftskollegin Nina Corovic Vierte. Im Speerwurf wurde Ann-Sophie mit 16,64 m Vize-Kreismeisterin und konnte somit neben einer goldenen auch noch eine silberne Medaille mit nach Hause nehmen.

07./08.05.2016 - In Seligenstadt fanden die 48. Bahneröffnungswettkämpfe der SV Weiskirchen statt. Am Samstag starteten hier Kristina Schmidt und Ann-Sophie Klein bei der Jugend W12, Jan Rappe und Felix Brücklmeier bei der Jugend M13 und Lisa Klein bei der Juugend W15. Der Blockwettkampf stellte für Kristina, Ann-Sophie und Felix eine Premiere dar und so konnte sich das Team am Ende des Tages freuen, erstmals einen Wettkampf mit 5 Disziplinen, dabei auch erstmalig Hürden oder auch Kugel und Diskuswurf ordentlich hinter sich gebracht zu haben.