22.09.2020 - Wie so oft reiste Thomas Szczuka weit um geeignete Wettkämpfe, gerade in der Corona-Zeit, zu finden. Diesmal war er bis nach Göttingen gefahren um beim 3. Teil der Göttinger Bahnlaufserie teilzunehmen. Über 1500m wollte er seine Jahresbestzeit aus Neuss angreifen. Leider war das Leistungsniveau in seinem Lauf nicht so perfekt verteilt. Die zwei schnellsten Läufer im zweiten von zwei Zeitläufen liefen unter 5 min. Als Dritter durchlief schon Thomas das Ziel in 5:20,01 min. Eine Lücke von 20 Sekunden, die wenig Hilfe für eine bessere Zeit bot.

19.09.2020 - Tatsächlich wie geplant, wurden in Jügesheim die diesjährigen Kreis-Einzelmeisterschaften durchgeführt. Für einige war es der einzige Freiluftwettkampf des Jahres. Insgesamt 8 LGO'ler waren am Start. In der Männerklasse startete Lukas Matanovic über 100m mit 13,93 s, bevor seinen Dienst als Kampfrichter antrat. Thomas Szczuka (eigentlich M60) startete bei den Männern über 800m. Nach etwas zu schnellem Angang über die ersten 400m lief er in 2:34,35 min ins Ziel ein. In der MJU20 lief Dominik Matanovic über 100m in 12,66 s auf Platz 5. Im Weitsprung gewann er den Wettbewerb mit 5,41 m.

06.09.2020 - Beim 3. Novesia Sprintertag in Neuss verbesserte Thomas Szczuka (M60) seine 1500m-Jahresbestzeit deutlich auf 5:15,01 min.

02.09.2020 - Beim einzigen Abendsportfest in Pfungstadt in der Cororna-Zeit warf Monika Hedderich den Diskus auf 22,02 m.

22./23.08.2020 - In Gelnhausen fanden unter Corona-Regeln die Hessischen Meisterschaften der Altersklassen U18 und U20 statt. Am ersten Tag waren mit Jan Rappe und Amanda Ratuschny die U18-Athleten dran. Vormittags startete Jan über 800m und konnte seine Bestleistung leicht auf 2:19,60 min verbessern. Am Nachmittag steigerte Amandaüber 400m zwar ihre Freilauf-Bestzeit aus dem Vorjahr klar um 1,3 Sekunden, blieb aber nur knapp unter ihrer Hallenzeit aus dem Januar. Die Windbedingungen verhinderten leider eine bessere Zeit. Am Zweiten Tag startete Dominik Matanovic bei der U20 über 100m und im Weitsprung. Über 100m lief es mit 12,65 s nicht ganz so gut. Dafür steigerte er im Weitsprung seine Bestleitung auf 5,68 m.

 

22.08.2020 - Beim Siegburger Sommermeeting startete Thomas Szczuka (Jg. 59) über 1500m. In 5:18,33 min war er nur knapp eine Minute langsamer als vor einem Jahr, trotz Corona-Hindernissen.

11.07.2020 - Beim Sommersportfest der LG Mörfelden-Walldorf nahm Monika Hedderich im Diskuswerfen teil. Mit 21,82 m kam sie nach 4-Monatiger Wettkampfpause nicht ganz an ihre Leistung aus dem März heran.

29.02.2020 - Bei den diesjährigen Deutschen Senioren-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften in Erfurt konnte Monika Hedderich ihren Diskuswurftitel in der Altersklasse W70 souverän verteidigen. Mit 22,85 m hatte sie über 3m Vorsprung auf die Zweitplatzierte. Thomas Szczuka (M60) war über 800m nicht ganz zufrieden mit seinem Lauf, sowohl mit der Platzierung las auch mit der Zeit. Nach Rempeleien am Anfang (14 Läufer gleichzeitig auf der Bahn!) reichte es am Ende für 2:34,30 min und Platz 7.

25./26.02.2020 - Auch bei den Hessischen U20-Hallenmeisterschaften in Hanau gingen zwei LGO-Athleten an den Start. Amanda Ratuschny startete eine Woche nach den U18-Meistzerschatfen auch in der höheren Altersklasse über 400m. Mit einem couragierten Rennen steigerte sie sich in kurzer Zeit um über eine Sekunde auf nun 66,68 s. Dominik Matanovic startete über 60m und 200m. In 7,80 s war er im Vorlauf 3/100 schneller als beim Hallensportfest vor zwei Wochen in Frankfurt. Über 200m lief er nach 25,40 min ins Ziel.